CEP Anlagenautomatisierung GmbH
Jeden Tag entwickelt sich die Technik weiter.
Schön, dass wir von Anfang an dabei sein dürfen.
CEP ist Ihr Partner für Steuerung, Regelung und Automatisierung von Prozessen im Bereich des Maschinen- und Anlagenbaus. Mit unserem Leistungsspektrum der Beratung, des Projektmanagements, der Projektierung von Hardware, der Softwareerstellung für SPS und Prozessleitsystemen, der Fertigung, der Montage und der Inbetriebnahme wird eine optimale Betreuung der Kunden gewährleistet.

Für uns beginnt Know-how im eigenen
Hause - unsere Rechentechnik ist von der Angebotsabgabe über die Projektierung
und Auftragsbearbeitung bis hin zur Abrechnung vernetzt.
Der Durchlauf eines Auftrages wird so über alle Leistungsstationen unseres Unternehmens optimal und transparent gestaltet.

Um weiter wachsen zu können sind wir auf der Suche nach neuen Mitarbeitern.

Zu den Stellenangeboten
Großer Preis des Mittelstandes
Mai 2019 - Der nächste Schritt ist erreicht

Wir - unser Unternehmen, unsere Zahlen und nicht zuletzt unser soziales Engagement haben überzeugt. Deutschlandweit wurden in diesem Jahr 5.399 Unternehmen nominiert. Wir haben es unter die nunmehr lediglich 758 Unternehmen auf der "Juryliste" geschafft. Dies ist für uns eine große Auszeichnung und kaum in Worte zu fassen.

Wir möchten uns auch an dieser Stelle recht herzlich bei unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie unseren Gesellschaftern für die hervorragenden Leistungen bedanken. Nicht zuletzt gilt unser Dank selbstverständlich auch unseren Kunden, die zu unserem Erfolg beigetragen haben.

Nun heißt es weiter Daumen drücken: am 31.08.2019 werden wir erfahren, ob wir es bis an die Spitze geschafft haben und einer der Finalisten oder Preisträger in der Region Sachsen, Sachsen-Anhalt, Berlin/Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern sind.


Großer Preis des Mittelstandes
Februar 2019 - Wir sind nominiert!

Die CEP Anlagenautomatisierung ist für den Großen Preis des Mittelstandes 2019 in der Region Sachsen nominiert. Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und gehen die Herausforderung an. Barbara Stamm, Präsidentin des Bayerischen Landtages (2010), dazu:

"Wer hier nominiert wurde, hat allein durch diese Auswahl bereits eine Auszeichnung 1. Güte erhalten."

Hintergrund:

Der Wettbewerb wird 2019 bereits zum 25. Mal ausgeschrieben.
"Der von der Oskar-Patzelt-Stiftung vergebene 'Große Preis des Mittelstandes' ist deutschlandweit die begehrteste Wirtschaftsauszeichnung." (DIE WELT)


Ablauf:
  1. Jährlich im November erfolgt eine Ausschreibung, der Oskar-Patzelt-Stiftung, in der Kommunen und Verbände, Institutionen und Firmen aufgefordert werden, hervorragende mittelständische Unternehmen zum Wettbewerb zu nominieren.
  2. Unternehmen aus Industrie, Dienstleistung, Handel, Handwerk und Gewerbe können nominiert werden. Darüber hinaus werden Sonderpreise ausgelobt für den „Premier“ und „Premier-Finalisten“, für „Kommune des Jahres“ und „Bank des Jahres“.
  3. Die Auswahl der Preisträger und Finalisten treffen zwölf Regionaljurys und eine Abschlussjury. Pro Wettbewerbsregion können jeweils drei Unternehmen als Preisträger und fünf weitere als Finalist ausgezeichnet werden.


CEP Anlagenautomatisierung GmbH

Löbtauer Str. 71
01159 Dresden

Tel.: +49 351 48218-30
Fax: +49 351 48218-55
E-Mail: info@cep-dresden.de
Internet: www.cep-dresden.de
Unternehmen Nachtaufnahme Unternehmen

Unternehmen